Kühe

Heidi, Thea, Bodo, Maya, Idefix, Imo, Isidor, Hunte, Tamarinde und Igas, so heißen sie. Sie gehören der Rasse Rotes Höhenvieh an und sind damit ganz besondere Kühe.  Das Rote Höhenvieh ist eine bedrohte Nutztierrasse, welche früher in den Mittelgebirgen Deutschlands als Dreinutzungskuh gehalten wurde.  Es diente den Menschen also mit Milch, Fleisch und Arbeit.  Bei uns, am Rande des Wiehengebirges, fühlen sich die Tiere pudelwohl.  Wir melken sie aber nicht und auch arbeiten müssen sie nicht mehr.  Stattdessen mästen wir Weideochsen und verteilen das Fleisch in unseren Solawi-Anteilen. Solange der Vorrat reicht haben wir noch frei-verkäufliches Fleisch unserer letzten Schlachtung, wer Interesse hat darf sich gerne unter elshof-melle@outlook.com bei uns melden!

Unsere Herde steht zur Zeit in Hustädte an der Heegstraße. Kommt und schaut vorbei, das lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang zur Huntequelle verbinden!

→ weiter zu den Hühnern!

→ zu unseren Produkten!